Kunststoff fräsen lassen

Wenn Sie einen kompetenten Partner suchen, bei dem Sie Kunststoff fräsen lassen können, dann sind wir Ihr geeigneter Ansprechpartner - von der Beratung bis zur Fertigstellung. Unser Betrieb, die M+S Kunststoffbearbeitung und Systemtechnik GmbH, berät Sie gerne bei der geeigneten Auswahl der Kunststoffe, da u. a. die Temperaturbeständigkeit, Gleiteigenschaften, elektrische Leitfähigkeit, Wasseraufnahme und Festigkeit eine entscheidende Rolle bei der Fertigstellung spielen. Auf unseren modernen CNC-Fräsmaschinen stellen wir exakte und maßgetreue Kunststofffrästeile für Sie her.

Thermoplastische Kunststoffe, die wir für Sie fräsen:

 

  • Polyamid 6 (PA6)
  • Polyethylen (PE)
  • Polyetheretherketon (PEEK)
  • Polyethylenterephthalat (PET)
  • Polymethylmethacrylat (PMMA)
  • Polyoxymethylen (POM)
  • Polypropylen (PP)
  • Polytetrafluorethylen (PTFE)
  • Polyvinylchlorid (PVC)
  • Polyvinylidenfluorid (PVDF)
Kunststoffe, die wir verarbeiten - Bild
cnc-kunststoffbearbeitung-stuttgart

Unsere CNC-Fräsmaschinen im Überblick für Ihre Frästeile

 

  • DMG DMU70VL
  • Hermle C40 U
  • Mazak 530C Smart, Mazak Variaxis 500-5X II (2x), Mazak VTC-200B-II und Mazak VTC 530C (2x)
  • Müga S3030 und Müga RMV250RT

Mittels dieser vielfältigen CNC-Fräsmaschinen produzieren wir hochwertige Werkstücke  - sowohl bei der Herstellung von Einzelteilen als auch bei der Fertigung von Serien (3D-Konturen, 5-Seitenbearbeitungen u. v. m.). Ihre Wünsche in Hinblick auf Kunststoff fräsen lassen werden somit exakt umgesetzt und erfüllt.

Konstruktionen und CNC-Bearbeitung

 

Ständig steigende Anforderungen und die Komplexität der Werkstücke machen heute ein CAD/CAM-System unerlässlich. Immer häufiger sind auch Vorrichtungen nötig, um das Endprodukt produzieren zu können. Deswegen arbeiten wir mit einer speziellen Software. Damit haben wir die Möglichkeit, die benötigten Vorrichtungen bei uns im Haus zu konstruieren und herzustellen.

Mit Hilfe von moderner Computersteuerungstechnik unserer CNC-Fräsmaschinen läuft das Fräsen von Kunststoffen sehr präzise, detailgetreu und nahtlos ab und garantiert so ein Höchstmaß an Qualität unserer Produkte.

Zertifizierte Kunststoffverarbeitung - für Ihre Sicherheit

Um unseren Kunden Sicherheit und höchste Qualität zu gewährleisten, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Überwacht wird dies durch die Zertifizierung nach ISO 9001:2015.

Wir haben den Anspruch an uns selbst, als Unternehmen und Kunststoffverarbeiter, unseren Kunden neben höchster Qualität auch marktgerechte Preise für Ihre Kundenwünsche zu bieten.

 

Tuev Sued

Einige unserer langjährigen Kunden:

diehl-aircabin
kärcher
handtmann
zollner-logo
wmf-group-logo
vollmer
sensus
endress-hauser

Wir bieten unseren Kunden

- Kurze Lieferzeiten
- Höchste Qualitätsnormen
- Zuverlässigkeit
- Faire Preise
- Einzelteile und Serienfertigung

Kompetenz aus Oberschwaben

Die M+S Kunststoffbearbeitung und Systemtechnik GmbH hat Ihren Sitz im oberschwäbischen Laupheim, bei Biberach, Ulm und Ravensburg. Mit unseren 60 Mitarbeitern setzen wir Kundenprojekte effizient und präzise um. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Anfrageformular

Unverbindliche Anfrage

Um Ihnen schnellst möglich ein unverbindliches Angebot zu erstellen
senden sie uns bitte eine Anfrage.

Zu beachten beim Dateiupload:

  • Maximale Größe: 20 MB (ingesamt)
  • Maximale Anzahl der Dateien: 5 Stück
  • Es gehen nur folgende Dateitypen:
    jpg, png, pdf, dxf, igs, stp und gif


Sie benötigen unterstützung oder haben Fragen?

Wenden Sie sich an uns persönlich:

Michael-Brehm

Herr Brehm

E-Mail: info@ms-kunststoff.de
Tel.: 07392 169 91-0






    Ich erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.

    Fräsen von Kunststoffen

     

    Das Fräsen von Kunststoffen wird einerseits nach Laufrichtung und auf der anderen Seite nach DIN 3589 in folgende, verschiedene Fräsverfahren unterteilt:

    • Planfräsen: Dient zur Herstellung ebener Flächen
    • Rundfräsen: Erzeugt kreisförmige Außen- und Innenflächen
    • Schraubfräsen: Beispielsweise Fertigung von Gewinden
    • Wälzfräsen: Produktion von Verzahnungen
    • Profilfräsen: Erzeugt Nuten-Profile
    • Formfräsen: Beliebige dreidimensionale Formen können geschaffen werden

    Für Ihre Werkstücke wählen wir die optimale(n) Fräsart(en), um das Ihr gewünschtes Produkt in höchster Qualität zu fertigen.

    Kunststoffe jetzt bei uns fräsen lassen - Wir beraten Sie gerne.


    Geeignetes Fräswerkzeug

     

    Anders als beim Drehen rotiert nicht das Werkstück, sondern das Fräswerkzeug und trägt so Material in Form von Spänen vom Werkstück ab, um es in die gewünschte Form zu bringen.

    Die Wahl der Fräser (Holz-, Kunststoff- oder Metallfräser) sowie die Gegebenheiten einer stabilen Mechanik stellen zwei der wichtigsten Kriterien unserer Arbeit dar. Hierbei weisen Holz- und Kunststoffräser im Gegensatz zu Metallfräsern immer einen positiven Spanwinkel und größere Spannkammern auf. In der Praxis werden für die Kunststoffbearbeitung ein- oder zweischneidige Schaftfräser verwendet.